So löschen Sie automatische Sicherungsbilder auf Samsung

So löschen Sie automatische Sicherungsbilder auf Samsung

Android ist heute ein sehr beliebtes Betriebssystem für Mobiltelefone. Jeder benutzt heute Android-Handy, um Anrufe zu tätigen und alle Arten von Musik und Spielen zu genießen. Es gibt eine Menge Funktionen kommt in verschiedenen Versionen von Android-Geräten. Von all diesen samsung auto backup löschen ist eine Funktion, dass Android von Google entwickelt wird und es automatisch Ihre Fotos auf Google Drive der E-Mail-ID sichert, die Sie zum Backup verwendet haben. So manchmal lädt es jene Abbildung auch hoch, die Sie nicht zu den Google Fotos hochladen möchten, dann müssen Sie sie manuell löschen. Sie können diese Bilder auf verschiedene Weise löschen. Wir werden Ihnen sagen, wie man Auto-Backup-Fotos in Samsung oder wie man Auto-Backup-Fotos Galaxie zu löschen. Sie können diesem Tutorial folgen, um Fotos auch auf Samsung und anderen Android-Geräten zu löschen.

samsung auto backup löschen

Teil 1: Löschen von Auto Backup Fotos auf Samsung

Meistens verwenden Menschen Samsung Android-Geräte wegen ihrer Popularität und Konfigurationen und der besten Preise. Samsung mobile sichert auch automatisch Ihre Fotos auf Ihrer Festplatte. Wir werden jetzt sagen, wie man Auto-Bilder auf Galaxie s3 und anderen mobilen Samsung-Geräten auch löschen kann.

Schritt 1: Google sichert Fotos automatisch und wenn Sie Fotos von Ihrem Gerät löschen, dann wird es auch dort in der Galerie von Auto Backup verfügbar sein. Sie können dieses Problem einfach lösen, indem Sie diesen Schritten folgen. Stoppen Sie zunächst die automatische Synchronisierung Ihrer Fotos, indem Sie dem folgenden Schritt folgen. Gehen Sie in Einstellungen > Konten (hier Google auswählen) > Klicken Sie auf Ihre E-Mail-ID. Deaktivieren Sie die Optionen Google+ Fotos synchronisieren und Picasa Web Album synchronisieren.

Löschen von automatischen Backup-Bildern

Schritt 2: Jetzt müssen Sie die Cache-Daten Ihrer Galerie löschen, um Fotos aus der Galerie zu löschen. Um die Galeriedaten zu löschen, müssen Sie in die Einstellung gehen. Gehen Sie zu Einstellungen > Anwendung / Anwendungen > Galerie. Tippen Sie auf Galerie und auf Daten löschen. Starten Sie jetzt Ihr Handy neu, dann sind Ihre Bilder in Ihrer Galerie jetzt nicht mehr sichtbar.

Teil 2: Deaktivieren Sie das automatische Backup auf Samsung.

Samsung-Telefone sichern standardmäßig automatisch Ihre Fotos und Videos in Ihrem Google-Konto. Wenn Sie sie nicht automatisch synchronisieren möchten, können Sie sie in Ihrer Fotoanwendung deaktivieren. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um das automatische Backup einzuschalten.

Schritt 1: Gehen Sie in die Menüoption Ihres Samsung Android-Geräts. Dort wirst du eine Anwendung mit dem Namen Photos finden. Bitte tippen Sie jetzt auf diese Anwendung. Gehen Sie in der Foto-App zu Setting und tippen Sie darauf.

Deaktivieren der automatischen Sicherung

Schritt 2
: Nachdem Sie auf die Schaltfläche Einstellungen geklickt haben, sehen Sie dort eine Option für die automatische Sicherung. Tippen Sie darauf, um in diese Option einzutreten.

Schritt 3: Jetzt sehen Sie eine Option zum Deaktivieren der automatischen Sicherung. Tippen Sie in der Option Auto Backup auf die ON/OFF-Taste oben rechts und schalten Sie sie aus. Jetzt werden Ihre Fotos nicht mehr automatisch gesichert.

Teil 3: Tipps zur Verwendung von Samsung Auto Backup

Samsung-Geräte kommen in der Regel mit einem sehr wenig Platz Sie benötigen eine Speicherkarte extern mit mehr Speicherkapazität einlegen. Aber nach einiger Zeit wird Ihre Speicherkarte auch voll mit Daten Ihres Mobiltelefons sein, da die Megapixel-Kamera heute Bild- und Videogrößen hat und auch zunimmt. In diesem Zustand können Sie also Ihre Daten auf Ihrem Computer oder anderen externen Geräten oder auf Ihrem Google-Laufwerk sichern.

Der beste Weg ist, Ihre Samsung Fotos und Videos zu sichern, indem Sie sie auf Ihre Google Fotos sichern. Das Beste an dieser Option in den Samsung Handys ist, dass Sie nichts tun müssen. Sie müssen nur Ihre Option Automatisch sichern aktivieren, dann werden Ihre Fotos und Videos automatisch in Ihren Google-Fotos gespeichert, wann immer Sie mit dem Internet verbunden sind. Sie können jederzeit und überall darauf zugreifen. Selbst wenn Sie sie von Ihrem Handy löschen, dann sind sie auch in Ihren Google-Fotos verfügbar.
Wenn Sie Bilder oder Videos auf Ihr Gerät herunterladen, werden diese in der Download-Option gespeichert. Nach einiger Zeit werden Sie das Problem sehen, dass weniger Speicherplatz auf Ihrem Handy vorhanden ist, da Fotos und Videos in Downloads verfügbar sind. Sie können Ihren Download-Ordner auch auf Ihre Google-Fotos sichern. Um Ihre Downloads zu sichern, gehen Sie zu Menü > Fotos > Einstellungen > Auto Backup > Backup-Geräteordner. Wählen Sie hier Ihren Download-Ordner aus, um den Vorgang abzuschließen.